Stabile Prozesse / klare Strukturen

Stabile Prozesse im Qualitätmanagement

Klare Strukturen schaffen ein sauberes Arbeitsklima und helfen Fehler zu vermeiden. Automatisierte Abläufe schaffen Transparenz. Stabile Prozesse führen zu Qualitätszuwachs. Geben Sie klare Arbeitsvorgaben mit Zuständigkeiten, Befugnissen und Schnittstellen, das vermittelt Verantwortung und schafft Sicherheit.

 

Dabei sollten die Schnittstellen nicht als Abgrenzung im Sinne von „was danach kommt geht mich nichts an“ verstanden werden. Fördern Sie die Kultur über den Tellerrand zu schauen. Das schafft Verständnis und fördert den Zusammenhalt.

Wir sollten an den Prozessen und nicht am Resultat der Prozesse arbeiten.

Beschäftige Dich mit den Ursachen, nicht mit den Resultaten.

W. Edwards Deming